IMG-LOGO

DEUTSCH-ARMENISCHE KULTURTAGE IN BERLIN

03-05-2015
IMG

Der kulturelle Austausch stiftet Gemeinsamkeiten. In diesem Sinne veranstaltet der AEAE e.V. seit Mai 2015 jährlich Deutsch-Armenische Kulturtage in Berlin. Sie bauen die Beziehungen zwischen Armenien und Bundesrepublik Deutschland aus, bringen die deutsche Öffentlichkeit näher an armenische Kultur und schaffen somit kulturelle Brücke zwischen beiden Völkern, denn die Veranstaltungsreihe bietet dafür wunderbaren Rahmen.

Ausstellungen, Konzerte, Kinderprogramme, Vorträge, Debatten finden im Kulturhaus Karlshorst statt und bereichern Berlins kulturelle Vielfalt sehr. 

Die deutsch-armenischen Kulturtage werden vom Bezirksamt Berlin, Amt für Kultur und Bildung, gefördert. Sie stehen unter der Schirmherrschaft des Bezirksbürgermeisters Berlin-Lichtenberg Herrn Michael Grunst und des Bundestagsabgeordneten a.D. (2013-2017) Herrn Prof. Dr. Martin Pätzold.


Telefon: +49 (0) 30 830 33 416


Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, 10318 Berlin


Jährlich in den Monaten Mai bis Juni


Deutsch-Armenische Kulturtage in Berlin