IMG-LOGO

THEATERSTÜCK: Kampf zwischen Hayk und Bel

29-03-2021
IMG

Freitag, 21. Mai 2021, 15.00 Uhr (Einlass 14.30 Uhr)
Ort: Konzertsaal, Aufgang A, im Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, 10318 Berlin


Service: Getränke und armenische Spezialitäten gegen Entgelt im Angebot

Eintritt: frei

 

Die Kinder der Armenischen AEAE-Sonntagsschule führen ein Theaterstück auf, das über den Urvater der Armenier, Hayk, und seinen Kampf gegen den Tyrannen Bel erzählt. Die Geschichte von „Hayk“ oder „Haik“ wird von Movses Chorenatzi, 5. Jahrhundert n. Chr., dem Vater der armenischen Geschichtsschreibung, erzählt. Der babylonische Eroberer Bel überfällt das Land von Hayk und versucht ihn und seine Kinder zu versklaven. Hayk widersetzt sich dem Tyrannen und streckt ihn mit seinem Bogen nieder. Von diesem Tag an lebten die Armenier frei auf ihrer Hochebene. Das Theaterstück wird mit Gesang und Tanz umrahmt.

 

-------

Alle Veranstaltungen werden pandemiebedingt unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln durchgeführt. Das Programm kann unter Umständen
geändert, angepasst oder ganz gestrichen werden. Bitte informieren Sie sich vorab.