Association of the European and Armenian Experts e. V.
(Verband der Europäischen und Armenischen Fachleute e.V.)

 

Unterricht

Berlin, den 30.03.2014

Im Laufe des Geschichtsunterrichts wurde die Armenische Hochebene präsentiert. Es wurden wichtige Berge und Bergketten, Flüsse und Seen gezeigt. Es wurde auch über die Bodenschätze und Naturschätze in Armenien gesprochen. Die Schülerinnen und Schüler wurden über die historischen Hauptstädte Armeniens befragt. Sie sollten auch die Nachbarländer aufzählen, ihre Rolle in der armenischen Geschichte erläutern und sie auf der Landkarte zeigen. Es wurde den Schülerinnen und Schüler aufgetragen, die die Namen der 15 Regionen des Großen Hayk zu lernen, ihre geographische Lage auf der Karte zu erkunden und sie kurz zu beschreiben.

Lehrstoffe