Association of the European and Armenian Experts e. V.
(Verband der Europäischen und Armenischen Fachleute e.V.)

 

Aktuell > KONZERT DES ENSEMBLES “GATHA BAND & DIAKON ANDRANIK MANUKYAN” AM 24.05.2019

Freitag, 24.05.2019, um 20.00 Uhr (Einlass um 19.30 Uhr)
Ort: Konzertsaal, Aufgang A, im Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, 10318 Berlin

Eintritt: 15,00 EUR, ermäßigt 3,00EUR(nur mit Berlin-Pass)

Das Konzert “Gata-Band & Diakon Andranik Manukyan” ist ein gutes Beispiel dafür, wie Volksmusik und moderne Musik ineinandergreifen können.

“Gata Band” wurde 2013 von Garegin Arakelyan und Diakon Andranik Manukyan gegründet. Das erste Lied des Bands hieß Lullaby, das beide mit einem Smartphone aufgenommen ins Internet gestellt und so ihre künstlerische Karriere begonnen haben. Ihr Ziel ist es,Volkslieder, Volksmusik und Volksmelodien mit neuen klassischen Elementen zu würzen und diese getreu den eigenen Wurzeln der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Der Band konnte neue Mitwirkende gewinnen und im Inland und Ausland auftreten. 2016 konzertierte der “Gata Band” in Moskau und 2017 in Kislowodsk. Er hat als Gastband auch am Musikwettbewerb “Tsitsernak”(Schwalbe) teilgenommen. “Totik” (Beinchen), Donejar (Ich bin deine liebe Done), “Yes Kchndam Sirts Kula” (Ich lache, mein Herz weint https://www.youtube.com/watch?v=apMX7fgjdkg) gehören zu den Lieblingslieder des Publikums.  Eine besondere Resonanz hat das Lied “Done Jar” gefunden, das zusammen mit der britischen Sängerin Joss Stone aufgeführt wurde. Hier der Link zu diesem Lied: https://www.youtube.com/watch?v=pxX2qAZHX7g

 

DEUTSCH-ARMENISCHE KULTURTAGE IN BERLIN 2019
UNTER DER SCHIRMHERRSCHAFT DES BEZIRKSBÜRGERMEISTERS LICHTENBERG VON BERLIN, MICHAEL GRUNST, UND DES BUNDESTAGSABGEORDNETEN a.D. (2012-2017) PROF. DR. MARTIN PÄTZOLD

 

GEFÖRDERT DURCH DAS BEZIRKSAMT LICHTENBERG; AMT FÜR WEITERBILDUNG UND KULTUR

 

Mit freundlicher Unterstützung und Mitwirkung von: