Association of the European and Armenian Experts e. V.
(Verband der Europäischen und Armenischen Fachleute e.V.)

 

Aktuell > Diskussionsrunde mit dem Thema “Aktuelle Probleme der in Berliner lebenden Armenierinnen und Armenier von heute” und im Anschluss- Einladung zum Khasch-Essen

Liebe Freundinnen und Freunde,

liebe Landsleute,

 

herzlich laden wir Sie zu einer Diskussionsrunde mit dem Thema “Aktuelle Probleme der in Berlin lebenden Armenierinnen und Armenier von heute” ein. Sie findet statt:

am Sonntag, den 01.12.2019, um 15.00 Uhr in der Erlöserkirche, Adresse: Nöldnerstrasse 43, 10317 Berlin-Lichtenberg.

Nach einem kurzen Einführungsvortrag des 1. Vorstandsvorsitzenden des AEAE e.V. Herrn Mikayel Minasyan über die aktuellen Problemen der in Berlin sesshaften Armenierinnen und Armenier im Hinblick auf ihre sozialen, gesundheitlichen und identitätsstiftenden Bedürfnisse, sowie nach einem kurzen Rundgang des Vorstandsmitglieds Frau Dr. Hasmik Melkonyan, Armenische Kirchen- und Kulturgemeinde Berlin e.V., in der Thematik “Die Rolle der Kirchen- und Gemeindestrukturen in der Bewahrung der armenischen Identität in der Diaspora” wird eine lebhafte Diskussion mit den anwesenden Teilnehmerinnen und Teilnehmern erwartet. Wir versuchen die angesprochenen Problembereiche zu erörtern und auf sie gezielt einzugehen, dabei werden Lösungsvorschläge erwartet. Die Moderatoren dieser Diskussionsrunde sind Dr. Hasmik Melkonyan, Herr Samvel Hovasapyan und Herr Mikayel Minasyan. Die Diskussion wird aufgrund der mangelnden Kenntnisse in der deutschen Sprache bei neu eingewanderten Armenierinnen und Armeniern auf Armenisch geführt.

Im Anschluss werden die Gäste zum traditionellen Khasch-Essen (armenische Spezialität mit gekochtem Rinderhaxen) im benachbarten Gemeinderaum eingeladen. Um den Speisetisch üppig zu gestalten, bitten wir Sie selbst gemachte Gerichte, Salate, Backwaren und Getränke mitzubringen. Unser Partner bei der Zubereitung der traditionellen Khasch-Suppe ist die Familie Ashot Manukyan.

 

Eintritt: 12,00€ /Person inklusive Essen und nicht alkoholischen Getränke. 

 

Plätze sind beschränkt. Aus diesem Grund bitten wir um vorherige Anmeldung beim Herrn Sarkis Boloian unter der Rufnummer: 0162 984 3532.

 

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen!

 

Mit freundlichen Grüssen

 

Vorstand