IMG-LOGO

Vorstellung des Projekts "Rehabilitationsstadt der Helden" für die Armenier*innen in Deutschland

17-04-2021
IMG

Am Samstag, den 17. April 2021 fand eine Zoom-Konferenz statt. Beim Verband der Europäischen und Armenischen Fachleute e. V. war Gast Herr Suren Hakobyan (Areents), Vorsitzender der wohltätigen Organisation "Armenisches Zentrum- Rehabilitationsstadt der Helden" NGO. 

Herr Areents schilderte sein Vorhaben zur körperlichen und psychischen Reha-Maßnahmen für die kriegstverletzten Soldaten und für ihre Familien, sowie zur Integration der Letzteren ins Bildungs- und Berufsleben. Zu diesem Zweck wird geplant, ein geeignetes Zentrum (eine Kleinstadt) zu bauen.

 

Die Folgen, die der letzte Arzach-Krieg hinterlassen hat, werden die Armenier*innen noch lange spüren: tausende Gefallenen, Verletzten und Geschädigten, behinderte junge Männer und gebrochene Schicksale. Ohne Hilfe aus der Diaspora ist es unmöglich Diese zu lindern oder gar aufzuarbeiten.

Die Verwirklichung des o.a. Projekts ist nämlich an die Aufarbeitung dieser Folgen gerichtet. Herzlichen Dank an alle Projektteilnehmer*innen, insbesondere an die Spezialisten aus dem medizinischen Bereich. Wir warten ungeduldig auf nächstes Treffen.

 

Mit dankbaren Grüßen

 

Vorstand

 

Spenden Sie für das o.a. Projekt mit dem PayPal-Zahlungssystem:

https://www.paypal.com/pools/c/8x99LnVz4Y?fbclid=IwAR2xci3H-nA2Vsv3Sjtnq7MsMNs8v7-hOD5UpyYG4baUS2Efa3rRiQM3HFs